Lernraum „Europabildung vernetzt“

Aus korbiwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lernraum Europabildung.png
KEB Logo innovativ 4c.jpg

Der Lernraum „Europabildung vernetzt“ enthält Anregungen und Impulse rund um das Thema „Europa“ für alle Interessierten bzw. dazu in der Erwachsenenbildungsarbeit Tätigen sowie Berichte über das Engagement der KEB München und Freising im Rahmen des Projekts Erasmus+ in der Erwachsenenbildung.<events Name="Europa" keyword="Europa"> Angebote zum Thema „Europa“</events>

Der Lernraum wird von der KEB München und Freising als Innovatives Projekt der Katholischen Erwachsenenbildung im Bildungsfeld der Politischen Bildung gefördert.

Hintergrund

Das Projekt „Europabildung vernetzt“ der KEB München und Freising hat zum Ziel, das Thema für Multiplikator*innen in der Katholischen Erwachsenenbildung aufzubereiten. Hierzu knüpft die KEB zahlreiche Kontakte zu anderen Institutionen. Im Rahmen dieses Projekts erfahren der entsprechende Lernraum auf der Lernplattform der Erzdiözese München und Freising und der Bereich „Europabildung“ auf der Bildungsplattform korbiwiki der Erzdiözese München und Freising besondere Förderung.

Thema des Lernraums

Im Lernraum „Europabildung vernetzt“ wird das Thema „Europa“ sowohl von gesellschaftspolitischer als auch von theologischer Seite betrachtet. Dabei geht es um gemeinsame Werte sowie die Frage, was Europa prägte und noch prägt und wie diese Basis ein tragendes Fundament für ein in Vielfalt geeintes Europa werden kann. Dieser Aspekt rückt gerade vor dem Hintergrund der verstärkten Migrationsbewegungen der letzten Jahre in das Zentrum des europäischen Blickfelds. Die Migration stellt Europa vor große Herausforderungen, denn oftmals treffen diese neuen kulturellen Einflüsse auf eine diffuse Angst vor der Fremdheit des Neuen. Eine gelungene Integration und Wertschätzung fremder Kulturen, die Europa auch auf seine eigenen Wurzeln verweist, und die Bereitschaft, Neues anzunehmen und zu erlernen, erweisen sich hier als eine tragfähige und zukunftsweisende Alternative.

(Lern-)Ziel

Der Lernraum „Europabildung vernetzt“ hat die folgenden Ziele:

  • Europa in all seinem Facettenreichtum kennen- und verstehen lernen
  • Die Kulturen und Identitäten Europas in ihrer Pluralität erfahren
  • Gemeinsame europäische Erfahrungen in ihrer Vielfalt kennenlernen
  • Die Auseinandersetzung mit dem Themenbereich „Migration, Fremdheit und Integration“ ermöglichen
  • Die Geschichte und Entwicklung Europas verstehen
  • Die gemeinsamen Wurzeln und verbindenden Werte Europas wahrnehmen

Zielgruppe

Der Lernraum steht allen offen, die sich für Europa und Europabildung interessieren und sich über dieses Themenfeld austauschen möchten.

Inhalt des Lernraums

Der Lernraum „Europabildung vernetzt“ setzt sich aus einer übergeordneten Kategorie und drei Modulen zusammen. In der übergeordneten Kategorie finden die Nutzer*innen die Möglichkeit zum Austausch, können Fragen zum Lernraum stellen und Wünsche und Anregungen vorbringen. Die drei Kursmodule sind:

  • Modul 1: Aktuelles: In diesem Modul stehen den Nutzer*innen vielfältige Informationen zum Thema des Lernraums zur Verfügung. Neben aktuellen Veranstaltungshinweisen werden hier auch Literatur- und Linktipps angeboten. Damit erhalten die Kursteilnehmer*innen die Möglichkeit, sich durch verschiedene Informationsquellen mit dem Thema „Europa“ vertraut zu machen oder bereits erworbenes Wissen zu vertiefen.
  • Modul 2: Impulse für die Bildungsarbeit: Das zweite Modul beschäftigt sich mit der Bildungsarbeit zu Europa und nähert sich dieser Thematik in den Bereichen Theologische Bildung, Familienbildung und Seniorenbildung an. Für die jeweiligen Bereiche stellt der Lernraum didaktische Vorschläge und Materialien zur Verfügung, mit denen Bildungsveranstaltungen aufbereitet und gestaltet werden können.
  • Modul 3: Europabildung der KEB München und Freising: Das dritte Modul beinhaltet Informationen speziell zur den Projekten, welche die KEB München und Freising im Bereich der Europabildung anbietet. Dabei wird insbesondere über die Kooperation der KEB München und Freising im Rahmen des Projekts „New Trends in Senior Development“ berichtet, welches im EU-Programm Erasmus+ angesiedelt ist.

Materialien

Der Lernraum bietet eine Vielzahl von Materialien, um sich mit dem Thema vertraut zu machen. Dazu gehören u. a. Podcasts, Literaturempfehlungen, Links und Zeitungsartikel.

Literatur

Literatur zum Thema „Europa“ finden Sie darüber hinaus auch hier.

Links

Ansprechpartner bzw. Lerngestalter

Lerngestalterin dieses Lernraums ist Frau Eva Ballauf-Kollnig.

Aktuelle Angebote in Ihrer Nähe